funFotogalerie - Altheim Kids 1-2014


    Altheim-Stern * Kinder 1. Halbjahr 2014   

  Unser örtliches funLokal     

    Unsere örtlichen Lehrer     


   Robert     


   Angela     

 


 Ein kleiner Hinweis ! 
Du bist gerade dabei, die funZeit für Kinder ab 1.1.2014 anzuschauen.
Willst du wirklich diesen Zeitraum sehen? Ja? Das freut uns. Scrolle weiter !
Wir wünschen dir gute Unterhaltung !
 


58 * 23. Juni 2014  Der große Tag mit Kiddy-1  
  funAbschluß * Diplom ... und leider auch hier Abschiednehmen *  
  Danke, liebe Kiddies !  
 


Wenn unsere kleine Gruppe auch mit der Zeit noch kleiner geworden, das funTeam vergißt nichts und niemand. Schließlich habe auch unsere kleinen Kiddies das funLeben schätzen gelernt. Also wollten auch sie den vielgerühmten Sommerabschluß genießen und das funSpektakel anwerfen.

Runde 1 Das Konzert

Da sie nur eine kleine Gruppe waren, spielten wir gemeinsam eine ganze Reihe Lieder der funBibel durch. Die Lieblingslieder eben. Es war eine Freude zu sehen und zu hören, welche große Fortschritte sie in den vergangenen wenigen Wochen gemacht hatten und mit wieviel Begeisterung sie das Erlernte präsentierten.


Das funTeam konnte nicht anders. Es mußte den kleinen Musterschülern einfach das funDiplom mit der Note Ausgezeichnet und den funButton verleihen. Aber dann war doch die Neugier der Kiddies zu groß, was noch kommen konnte. Also lüfteten wir das Geheimnis ..

Runde 2 Das funTeam schenkt Seifenblasen ?!

Den Einstieg machten natürlich Sweeties, die sie so schätzen. Das Ganze gewürzt mit so lustigen Steigreifreimen, daß das Lachen der Kiddies durch das Haus schallte. Um den kindlichen Eifer zu steigern, spendierte das funTeam jedem Kiddy ein Set zum Seifenblasen. Das war vielleicht ein Spaß, wie sie Seifenblasen produzierten, herumbliesen, pieksten, ...

Runde 3 Heut is so a schöner Tag !

Hurra, das Fliegerlied !
Als die Stimmung auf dem Höhepunkt war, wollten sie noch zum Flieger- lied tanzen. Klar! Das funTeam kam diesem Wunsch auch gerne nach. Die Kiddies tanzten so begeistert um die Wette, daß sie das funOutro glatt übersehen haben.Trotzdem ging es leider auch hier ans Abschied- nehmen, weil die Gruppe für einen Aufstieg zu klein geworden war.




Das funTeam dankte den kleinen Freunden für ihre eifrige Mitarbeit, für ihre Bereitschaft zum Lernen und für ihr Vertrauen, gab ihnen die besten Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg ... und schon wurden sie von ihren Eltern abgeholt, denen das funTeam ganz besonders für das Vertrauen in fun-gitarre und ihre Mitarbeit dankte.


Damit ging dann leider auch im funStudio langsam die Türe zu. Und mit einem Mal wurde es leise, wo eben noch so fröhliche Kinder lachten. So viel Ruhe im funStudio macht das funTeam traurig. Es begann über die vergangenen funTage nachzudenken und fand schließlich Freude in der Hoffnung auf die nächsten Kinderkurse im kommenden Herbst.


 Und zum Schluß ... ... noch ein Tip !   Die große Chance ... 8. September 2014 !  

Wenn du auch bei dieser Runde dabei sein willst oder jemanden kennst, der diesen Wunsch hat, dann haben wir einen Tip. Das funWintersemester beginnt nach den schul- ischen Sommerferien Ende September 2014. Und zur Vorbereitung des funWinter- semesters machen wir

  am 8. September 2014 ab 19.00 Uhr
im Gasthaus "Zum Goldenen Stern in Altheim-Stern
einen kostenlosen und unverbindlichen Schnupperabend.

Da informieren wir über fun-gitarre, die Gruppen von fun-gitarre, die Lieder und Methoden von fun-gitarre, üben gleich 2 oder 3 Lieder ein, spielen aus dem Programm mit Schüler vor und antworten auf alle Fragen. Komm doch vorbei und informiere dich. Wir freuen uns auf dein Kommen !
 

Wenn du jetzt noch sehen willst, was die erwachsenen Funnies gemacht haben, dann klick ganz einfach
hier und überzeuge dich. Du wirst stauen
 
 
58 * 16. Juni 2014  Der große Tag mit Kiddy-6  
  funAbschluß * Diplom * Geburtstag * Großes Abschiednehmen *  
  Danke, liebe Kiddies !  

Was für ein Tag. Diplom, Geburtstag, Party ... und Abschiednehmen. Alles was das funLeben so bietet. Auch an diesem funTag. Zuerst einmal ging es daran, mit unseren fortgeschrittensten Kiddies, das funSemester abzuschließen. Schließlich hatten wir lange auf dieses Ziel hingearbeitet. Also widmen wir uns unserem ersten Teil des funTages ....

Unsere Kiddies beweisen es  Musik liegt in der Luft !

Und wir gingen in diesen funTag
wie in den vergangenen funSemestern auch. Wir spielten eine Lieblingsmelodie nach der anderen, sich unsere Kiddies als Abschlußlied vorgestellt hatten und freuten uns über ihre technische Sicherheit. Immerhin hatten sie es sich nicht leicht gemacht und auch anspruchsvolle Rhythmen, Melodien und Soli nicht ausgelassen. Was soll man mehr sagen als: Musik liegt in der Luft. Unser funMotto eben. Das Ergebnis dieses wundervollen funSemester*Abschlusses konnte nur ein Diplom mit der Bestnote Ausgezeichnet sein.
 
Auch an Tagen wie diesen ... Einen Geburtstag vergessen wir nicht !

Dieses Shooting beweist, daß wir auch an diesem "funFeiertag" auf den Alltag nicht vergessen haben. Schließlich gab es wieder einmal einen Geburtstag mit ... eh schon wissen: Geburtstagstorte, -lied und -hut zu feiern. Ein schönes Ritual, das kein Kiddy oder Funny missen mag und unverzichtbarer Teil unseres funLebens geworden ist und ganz zwangslos in unsere fröhliche funParty mit Sweeties, Getränken, Scherzen und Plaudereien münden mußte.

Außerdem gab es da aus ganz besonderem Anlaß so vieles aus der funHistory zu erzählen, Amüsantes  in
Erinnerung zu rufen und Ausblicke in die Zukunft der Kiddies vorzunehmen, wie der folgende Abschnitt zeigen wird ....

Zum Abschied Alles Gute, Kiddies !


Hier zeigte sich, wie vielfältig auch die schulischen Interessen unserer Kiddies waren und geplante Schulwechsel mit noch nicht absehnbaren Aufgabenstellungen leider auch Abschiednehmen bedeutete. Ein Abschied nicht nur für die Kiddies, die mit der Zeit eine wirklich harmonische Gemeinschaft geworden sind. Ein Abschied auch für das funTeam, dem diese Gruppe sehr ans Herz gewachsen war.




Das funTeam möchte euch noch sagen ...
Liebe Kiddies, wir durften viel Zeit gemeinsam verbringen. Wir haben viel von einander erfahren und gelernt. Ihr seid unsere aktuell fortgeschrittensten Kiddies gewesen. Ganz besonders habt ihr uns durch eure Lebensfreude, durch euer Interesse und eure jahrelange eifrige Mitarbeit so viel Platz in eurem Leben geschenkt. Wir haben gerne mit euch Gitarre gespielt.

Und zum Schluß   Das funTeam möchte sich bedanken

Das funTeam möchte euch Kiddies für eure freundliche Gemeinschaft, für eure eifrige Mitarbeit und für euer Interesse von Herzen danken sowie ganz besonders alles Gute für den weiteren Lebensweg wünschen. Außer- dem möchten wir bei dieser Gelegenheit euren Eltern für ihr Vertrauen und für ihre Zusammenarbeit herzlich danken.

Kleiner Hinweis der funredaktion
Wer noch wissen möchte, wie dr funSommerabschluß der Erwachsenen verlaufen ist, der klickt einfach hier. Wir wünschen gute Unterhaltung !

 
57 * 14. und 28. April 2014  Osterhäschen, Osterhas,  
  komm mal her, ich sag dir was !  

Osterhäschen, Osterhas',
komm mal her, ich sag dir was.
Schenk mir doch ein Osterei,
lauf doch nicht so schnell vorbei.
 
Bunte Eier schmecken fein,
bunte Eier müssen sein.
Ich dank' dir, lieber Osterhas,
für den schönen Osterspaß!

Unsere Kiddies hatten vor Ostern wirklich Stress. Die Schule, die Freizeit, die Gitarre ... Wir hatten ihnen nämlich wieder ein Lied für den Osterhasen gelernt. Aber ... gibt es den Osterhasen überhaupt ? Und wenn es ihn denn geben sollte, kommt er auch zu uns ? Wo hat er seine Sachen her? Und wo wird er seine Überraschungen verstecken ? Und, äh, ... Also, nicht so viele Fragen auf einmal. Wir werden alles aufklären. Immer der Reihe nach!

28. April 2014 * Kiddy-1    Wo bleibt denn nur der Osterhase ?

Zuerst widmen wir uns einmal unseren Ansa, die vor Ostern wegen privater Pläne keine Zeit gehabt hatten und schon so lange warten mußten. Aber auch hier galt: zuerst die Arbeit und dann das Spiel. Also durfte doch die Gitarre nicht zu kurz kommen. Als das Programm der funStunde absolviert war, ging es Schlag auf Schlag.Wir
spielten ein Lied für den Osterhasen. Dann waren die Kiddies nicht mehr zu bändigen. Als sie zu suchen begannen, fanden sie wie durch ein Wunder auf einmal für jeden namentlich ein Osternest mit Osterhasen und mit bunten Ostereiern. Das war vielleicht ein Lachen und Jubel !

Jetzt gab es viel zu besprechen, wie das möglich gewesen war, wie der Osterhase die Namen aller Funnies gewußt hatte, ob man die Sweeties gleich verschmausen sollte, ... Jedenfalls freuten sich alle Funnies über den funOsterhasen.


14. April 2014 * Kiddy-6     Wir wissen alles, aber bitte, lieber Osterhase, ...

Wenn sie auch schon öfter mit uns Ostern gefeiert hatten und natürlich alles über den Osterhasen wußten, hofften sie doch auf ein kleines Wunder.  Auch hier galt aber, daß die Arbeit vor dem Vergnügen kommen mußte und die Lieder aus der funBibel zu spielen waren. Schließlich wurde die Neugier übermächtig. Hatte nun der Osterhase ein Nest gebracht oder nicht ?

Die Frage ließ sich nur durch Suchen lösen. Diese Suche machte eine Menge Spaß, ob und was der Osterhase jedem gebastelt, gebracht und versteckt hatte. Das war ein hektisches Herum- sausen, eifriges Suchen, lautes Jubeln und schließlich gemütli- ches Genießen, wie man es sich lustiger und schöner nicht vor- stellen kann. Die Funnies waren beruhigt, daß sie der Osterhase noch nicht vergessen hatte.

Ein Geheimnis möchte die Redaktion preisgeben. Aber pssst, bitte nicht weitersagen !
Der Osterhase hat sich nämlich nach dem funTag noch bei Angela bedankt, daß sie ihm bei der Fertigung der Osternester so brav geholfen hatte. Er meinte, wenn das so bliebe, käme er nächstes Jahr wieder. Das wollen wir doch stark hoffen !


 

56 * 
Ich weiß es, du weißt es, alle wissen es. 
  Und unsere Kiddies wissen es schon lange: 
  Geburtstage sind soooo schön !  

17.3.2014 * Kiddy-1   Waßt eh, heit derfat ane ...

Auch wenn der Kurs gerade erst begonnen haben mag. Auf eines vergessen auch unsere jüngsten Funnies nicht. Und damit das funTeam es auch ganz bestimmt nicht vergessen kann, bekommt es gar kaum verhüllte Andeutungen mit Dringlichkeitsnachrichten der Geburtstagskinder. Man hört da schon Zuflüsterungen wie "Waßt eh, heit derfat ane Gebuatstog hobn!" Das Geburtstagskind kann ja noch nicht wissen, daß solche Tage im funHimmel ganz besonders markiert sind.


Heit is so a schena Tog !

So auch an diesem Tag, als es nach der musikalischen  "Arbeit" an der Gitarre dann gleich an den Hauptteil ging. Wie man so weiß: Geburtstagstörtchen, - hut, - lied und Gratulationen. Da strahlt jedes Menschen Herz - auch bei Kiddies. Und jeder schaut auf Jeden, wer wohl der nächste in der Runde sein mag. Schließlich noch ein paar Pausensweeties für alle Kiddies und schon dreht sich das Gitarrenkarussell hurtig weiter. Das macht Spaß ! Tja, heit is wirklich wieder so a schena Tog !

7.4.2014 * Kiddy-1 Wie bringt man zwei Dinge unter 1 Hut ?

Wer sollte das Lied nicht kennen. Ob das Ding nun Löcher, Ecken oder Kerzen aufweisen mag. Es ist in jeden Fall das Lied vom Hut. So halten wir es auch. Zuerst üben wir das Lied vom Hut auf der
Gitarre mit Gesang. Dann basteln wir mit Feiereifer gemeinsam das Lied zum Hut, um es dann mit eigenem Schmuckstück auch zu spielen. Man will ja wissen, was man besingt.

Das war aber noch nicht alles !

Und dann kommt als absoluter Überhammer das passende, krönende Endstück: der kultige Geburtstagshut, weil wieder einmal ein Funny seinen Ehrentag mit uns feierte. Natürlich wie immer auch mit Geburtstagstörtchen und -lied. Da soll man einer sagen, die Gitarre passe nicht in den Alltag. Aktueller geht nicht. Und Freude macht so ein funTag allemal - den Kiddies und ganz besonders auch dem funTeam.

2.6.2014 * Kiddy-6 Außer Rand und Band ?

Was sind das wieder für Bilder ? Ordnungsliebende werden sofort die korrekte Perspektive vermissen und Ursachen- forschung betreiben. Wenn du so denkst, hast du schon verloren. fun versteht man nicht, fun erlebt und spürt man. Wie unser funreporter auch. Einfach so ! Sein Fotoapparat zeigte auf einmal, daß Tisch und Wände zu wackeln be- gannen, die Kiddies und Angela ihre Gestalt veränderten und nichts mehr wie vorher war.

Niemand vermochte mehr zu unterscheiden, was Wirklichkeit und was Fantasie ist. Wir kannten uns nicht mehr aus. So ein Fotoapparat zeigt schließlich ein korrektes Abbild der Wirklichkeit. Oder hat unser funReproter nur einen optischen Trick angewendet und geschwindelt, daß sich der Tisch gebogen hat ? Wer weiß das schon. Die Optik zeigt jedenfalls, wie ausgelassen die Stimmung gewesen ist.

 

55 * 3. März 2014   Karneval mit unseren Kiddies !  
  Musik, Masken, Faschingskrapfen und ...
  * Happy Birthday !:  

Wir haben es schon einmal geschrieben, daß Angela Tage wie diese liebt: Fünf (!) Geburtstage an einem Tag - ein Kiddies, vier Funnies. Ein Großevent, das für die Festivalarchitektur eine enorme Herausforderung darstellt. Man glaubt nicht, was sich da backstage vor dem Red Carpet alles abspielt. Man denke nur neben dem Kursprogramm an die Vielzahl der Details, um auch nur annähernd allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Als da wären Sichten der Geburtstagsliste, Törtchen und Kerzen beschaffen, Geburtstagshut bereithalten, ... Und nachdem zufällig auch Rosenmontag ist, Faschingsoutfit einplanen, Bereithalten von Reserve- kostümen, Saaldekoration sowie Auffüllen des Departements F&B ... Schier unmenschliche Herausforderungen, denen das funTeam nach redaktionell vorliegenden Informationen nur durch gezieltes Management annähernd gerecht werden kann. Um den Gesamteindruck dieses Tages zu erhalten, beginnen wir hier im Ablauf der Geschehnisse dieses denkwürdigen funTages mit unseren Kiddies.

funFasching    1. Höhepunkt  
Unsere Kiddy-1
und ...   * Happy Birthday !:

Den Anfang machten also unsere Ansa Kiddies, die aus dem Staunen nicht herauskamen. Zuerst einmal sahen sie, wie sich das funTeam für den Fasching fein herausgeputzt hatte. Dann staunten sie, wie schnell sie ein Lied nach dem anderen einlernten.

Als nächstes erlebten sie, wie Geburtstage bei fun-gitarre gefeiert werden. Schließlich bekommen auch unsere Youngsters Geburtstagskerzlein, Geburtstagslied, Geburts- tagshut und Geburtstagstörtchen. Da freut sich jeder Würdenträger. Als das funTeam dann auch noch aus der Abteilung F&B Getränke und Faschingskrapfen für alle holte, waren die Kiddies sprachlos und schmausten flink los. Das funTeam freute sich an der Freude der Ansa, bis es leider ans Abschiednehmen ging. Halbzeit, Platzwechsel und Auftritt unserer nächsten Gruppe.
 
funFasching    2. Höhepunkt  
Unsere Kiddy-6 
und ...   * Rock & Roll !:

Wenn sie auch schon funFaschingserfahrung hatten, war die Erwartungshaltung doch groß. Nachdem wir uns schnell in unseren Kostümen bewundert hatten, ging es zur Sache. Rock war das Thema des Tages: Hound Dog, Blue Suede Shoes, Rock Around The Clock ... in allen Varianten und Barrèlagen. Wenn es auch am Anfang schwer fiel und viel zum Nachdenken gab, lautete doch das Wunschlied zum Schluß des funTages zu unserer Überraschung und Freude wieder Hound Dog. Wir hatten offensichtlich trotz schwierigen Thema den Nerv der Spielfreude getroffen !

Die vor dem funStudio wartenden erwachsenen Ansa waren ganz überrascht und begeistert, wie unsere Kiddies rockten. So wundert es sicher niemand mehr, daß das funTeam zur Belohnung auch hier aus der Abteilung F&B das Beste an Getränken und Faschingskrapfen zur Freude der Kiddies aufbot. Wir freuten uns mit ihnen, sie freuten sich mit uns - das ist eben der fun, den wir in der funCity Altheim so gerne erleben und so schätzen.


Wenn du jetzt auch noch sehen willst, wie unsere Erwachsenen diesen Rosenmontag verbracht haben, dann klick einfach hier. Wir wissen es jetzt schon, daß du staunen wirst. Also ran an den Klick und eintauchen in die bunte Welt der funCity Altheim.
 
 

54 * 20. Jänner 2014
  Kiddy-5 * So legen wir den funTag an !  
  Maskiert im Fasching * Alle Kiddies diplomierte Rocky Funnies * 
  Kulinarium und ...
  * Happy Birthday !:  


Was man nicht alles mit dem Jänner verbindet. Neujahr, gute Vorsätze (mitunter vielleicht auch zum Vergessen), Fasching uuund ... Und was ? Und was schon ? Na klar, schöne funTage, funAbschluß und schließlich einen Diplomtag. Aber das ist uns in der funCity Altheim noch viiiiel zu wenig. Schließlich haben wir einem Namen Rechnung zu tragen. funCity, Spaß, Jubel, Trubel ... und damit kommen wir dem Schelm schon näher, also in Zeiten wie diesen außerdem noch Fasching uuund einen Geburtstag. Natürlich gerechter-
weise gleichermaßen für junge und jung gebliebene Funnies.

 

Wir widmen uns hier gleich einmal unseren Kiddies, die sich auf diesen Tag so sehr gefreut hatten. Alle kamen faschingsmäßig, bestaunten sich gegenseitig, freuten sich besonders am maskierten funTeam und stürzten sich gleich auf die eßbare und ja natürlich wie immer biologisch abbaubare funDekoration auf dem Tisch.

WIR SPIELEN GITARRE !

Nachdem sie den "desktop" in Minutenschnelle leergegessen hatten, ging es an die Sache. Die Diplomprüfung ! Das funTeam staunte, welch schwierige Lieder sich die Kiddies als Lieblingslieder auserkoren hatten und gerne sie sangen. Und vor allem, wie schön die Lieder klangen.


Unsere stolzen Rocky Funnies


Nachdem wir so die funBibel nahezu ausgespielt hatten, spürte man es förmlich: Hier lag wirklich im funStudio Musik in der Luft. Es ist klar, daß alle Kiddies den Abschluß ausgezeichnet bestanden und stolz mit dem Titel Rocky Funny diplomierten.


 

So viel Fleiß erforderte eine Belohnung. Also warf das funTeam Getränke und zur Freude der Diplomanden Faschingskrapfen ins Rennen, die Klaus zu seinem Geburtstag spendiert hatte. Obschon sie das bioDekor bereits zum Stundenbeginn auf den irdischen Weg gebracht hatten, ließen sie zwangslos auch diesen Hauptgang folgen !


Schließlich wurden wir leider von der Zeit überholt, die ersten erwachsenen Funnies rückten zur Freude der Kiddies auch maskiert ein und wir mußten für dieses Semester Abschied nehmen. Das funTeam dankte den Kiddies noch für ihre Freude und Mitarbeit. Die Kiddies trösteten sich mit dem bald folgenden neuen funSemester. Und Alle freuen sich auf ein Wiedersehen !


 Und zum Schluß ... ... noch ein Tip !

Wenn du auch bei dieser Runde dabei sein willst oder jemanden kennst, der diesen Wunsch hat, dann haben wir einen Tip. Das Winter- semester geht Ende Jänner 2014 zu Ende. Das funSommersemester beginnt nach der schulischen Semesterferien Ende Februar 2014. Und zur Vorbereitung des funSommersemesters machen wir am 10. Feber 2014 ab 19.00 Uhr im Gasthaus "Zum Goldenen Stern" in Altheim-Stern einen kostenlosen und unverbindlichen Schnupperabend.

Da informieren wir über fun-gitarre, die Gruppen von fun-gitarre, die Lieder und Methoden von fun-gitarre, üben gleich 2 oder 3 Lieder ein, spielen aus dem Programm mit Schüler vor und antworten auf alle Fragen. Komm doch vorbei und informiere dich. Wir freuen uns auf dein Kommen !

 

Wenn du jetzt noch sehen willst, was die erwachsenen Funnies gemacht haben, dann klick ganz einfach hier und überzeuge dich. Vielleicht war man dort ja auch maskiert auf dem funFeiertrip.

 
 

Wie man sieht, zeigen die Bilder hier wie in allen anderen unserer funCities viel Freude an der Gemeinschaft, an der Musik und am Lernen des Gitarrespielens. Im Kerndlland ist wirklich immer etwas los.

 
  Und wenn du nun ein Besucher dieser Seite sein solltest,  
  der noch nicht am erlauchten Kreis der Funnies teilnimmt,  
  haben wir hier noch einen kleinen ...  
* funTip !

Zu uns darf jeder kommen, der Freude an der Musik hat und Gitarre spielen will. Auch du ! Wir haben für jeden Interessenten die richtige Gruppe. Du kannst auch gerne einmal auf einen Besuch in einer funStunde vorbeikommen, mit dem funTeam reden, die Funnies fragen oder auch nur einfach einmal zuhören und zuschauen. Wir freuen uns schon auf dich !


  Wenn du jetzt auch noch die Bildergalerie Altheim sehen willst

f
ür das 1. Halbjahr 2014 für Erwachsene - dann klicke hier
für das 2. Halbjahr 2014 für Erwachsene - dann klicke hier
für das 1. Halbjahr 2013 für Erwachsene - dann klicke hier
für das 2. Halbjahr 2013 für Erwachsene - dann klicke hier
für das 1. Halbjahr 2012 für Erwachsene
- dann klicke
hier
für das 2. Halbjahr 2012 für Erwachsene - dann klicke
hier
für das 1. Halbjahr 2013 für Kinder - dann klicke hier
für das 2. Halbjahr 2013 für Kinder - dann klicke hier
für das 1. Halbjahr 2012 für Kinder - dann klicke hier
für das 2. Halbjahr 2012 für Kinder - dann klicke
hier


 

 
Du willst uns für die funFotogalerie Fotos von einem funEvent zu unserer freien Verfügung zukommen lassen ? Wir würden uns freuen. So hilfst du uns, eure Aktivitäten noch besser und aktueller zu präsentieren.


In diesem Falle schicke deine
Foto bitte an die e-mail-Anschriften
von Klaus unter
k@fun-gitarre.at oder Robert unter robert@fun-gitarre.at
 

Eine kleine Bitte haben wir noch. Schreib uns auch Tag, Ort, Anlaß und eventuelle Besonderheit des Events. Es hilft uns beim Kommentieren der Fotos und informiert die Funnies besser. Danke ! Wir bitten um Verständnis, wenn wir wegen unserer Ressourcen und wegen des Gesamtlayoutes nicht jedes deiner Fotos publizieren.
 
 

 



Bis heute waren seit der Anlage dieser Seite am 23. Jänner 2009 schon 199192 Besucher hier! Danke für dein Interesse !

+++ Hallo Funny ! +++
Jetzt ist es also so weit. Also sprach Claudius XLVII *




" I bin da Knobst, dei fun. I såg dir's. Mia san mia.
Drum redn ma wieder Kerndlarisch!"
I wünsch dir a guade Unterhåltung !"
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden